Sprimag Brasil Ltda

Sprimag Brasil mit Sitz in Capela do Socorro, einem südlichen Vorort von São Paulo, wurde im November 1998 gegründet und befindet sich seit 2013 in der Stadt Diadema.


Seit 2012 gehört Sprimag Brasil zur Schweizer SIH Group und bietet die komplette Ausrüstung, um Lohnlackierung und Lasergravierung anzubieten. Bei Sprimag Brasil werden Kunststoffteile wie ABS, ABS/PC, Nylon, PP, PC und andere Arten von Kunststoff wie auch Zinkdruckgusslegierungen beschichtet.

Sprimag Brasill übernimmt die Lohnlackierung von mehreren Automobilteile- und Handygehäusezulieferern, sowohl für den lokalen Markt als auch für den Export.  Täglich werden bis zu 25.000 Teile im Werk in Brasilien beschichtet und an Kunden ausgeliefert.


Leistungsumfang

  • Lohnlackierung
  • Beschichtungsversuche
  • Schulung und Beratung